Silvia Schneider
Schmuckdesign
Accessoires
Strick
Kontakt

Geboren und aufgewachsen in München, zog ich 1991 nach Berlin, um hier in meiner ersten Werkstatt zu arbeiten, in der Mulack-Galerie auszustellen und als Teil des Labels „Karl Faktor“ (Katia Dathe Mode- und Frieda von Wild Strickdesign) im gleichnamigen Laden auf der Oranienburger Straße die Schmuckstücke zu verkaufen. Gemeinsam reisten wir nach Paris, um unser Design international zu präsentieren und konnten Einkäufer aus Japan, der Schweiz und Italien für unsere Arbeiten gewinnen. Wir verlegten unsere Ateliers ins Haus Schwarzenberg, um enger zu kooperieren.

Ende 2000 renovierte ich Räume in der Linienstraße, die sich als perfektes Arbeits- und Lebensumfeld erwiesen haben. Hier besuchen mich Kunden, für die ich individuelle Schmuckstücke anfertige. Diese Begegnungen, Formen aus Architektur, Natur und Kunst oder ein besonderer Stein lassen Einzelstücke entstehen, die teilweise auch seriell weitergeführt werden.

Ich arbeite gerne mit den klassischen Metallen Silber, Gold und Weissgold. Darüber hinaus habe ich immer mit verschiedenen Materialien experimentiert. So sind Mitte der Neunziger Jahre viele Kunststoff-Silber-Kombinationen entstanden. Bernstein und Kiesel fügten sich in organische und architektonische Formen. Zur Zeit sprechen mich die Klarheit der Brillanten und die Farbigkeit der Turmaline in Verbindung mit Silber und Gold besonders an. Die Oberflächen sind rauh oder matt glänzend, die Formen meist unregelmäßig.

Unikate und Serien meiner Schmuckstücke sind bei Goldschmiedegalerie Frese und bei NIX-Design ausgestellt. Ausserdem wurden und werden meine Arbeiten auf Messen in Wien, Zürich, Paris und Tokio verkauft.

Durch die Zusammenarbeit mit NIX-Design entstand die Idee, Schmuck auch aus Stoffen und Garnen anzufertigen. Auch hier ist das Zusammenspiel der Komponeten ein konstantes Thema. So gibt es zu jeder Kollektion eine in Farben und Materialien passende Accessoire-Serie und ausgefallene Einzelstücke. Diese können in meinem Ladengeschäft NORDOST92, bei NIX-Design oder über diese Webseite bezogen werden.